Mitarbeiterin/ Mitarbeiter (m/w/d) in der Informationstechnologie Schwerpunkt: IT-Strategie - #1165730

Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt


Datum: vor 2 Tagen
Stadt: Mainz, Rheinland-Pfalz
Gehalt: 38.500 € - 56.000 € pro Jahr
Vertragstyp: Ganztags
  1. Mitarbeiterin/ Mitarbeiter (m/w/d) in der Informationstechnologie Schwerpunkt: IT-Strategie

Mitarbeiterin/ Mitarbeiter (m/w/d) in der Informationstechnologie Schwerpunkt: IT-Strategie (20240979_0002)

Die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes ist die größte Arbeitgeberin im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV). In unseren Behörden arbeiten deutschlandweit engagierte Menschen für lebendige Wasserstraßen. Wir verknüpfen Verkehrsmanagement, Ökologie und Ökonomie mit moderner Technik, um die vielfältigen Funktionen von Wasserstraßen und Schifffahrt für die Daseinsvorsorge und die natürlichen Lebensgrundlagen zu erhalten und nachhaltig zu verbessern. Kommen Sie zu uns! Gestalten Sie unsere Aufgaben und Ziele aktiv mit!

Die Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt ist Teil eines 357.582 km² großen Karrierenetzwerks bestehend aus über 40 Behörden mit rund 24.000 Beschäftigten. Mehr unter www.damit-alles-läuft.de.

Die Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt (GDWS) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine/einen

Mitarbeiterin/Mitarbeiter (m/w/d)

Bonn, Kiel, Aurich, Hannover, Magdeburg, Münster, Mainz oder Würzburg.

Referenzcode der Ausschreibung 20240979_0002

Bewerbungsfrist 7. Juni 2024
Arbeitsbeginn sobald möglich
Arbeitszeit Vollzeit/Teilzeit
Vertragsart unbefristet
Laufbahn gehobener Dienst
Bewerbergruppe: Tarifbeschäftigte / Beamte

Arbeitsort

Bezeichnung: Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt
Ort: Mainz

Entwicklung der IT-Strategie der WSV

  • Ziele der Behördenstrategie analysieren und in Anforderungen an die IT übersetzen
    • Strategie der Fachseiten aus IT-Sicht analysieren
    • Ergebnisse der Analyse mit den Beteiligten abstimmen
    • Strategie der Fachseiten mit der Fach- und IT-Architektur abstimmen und die Entwicklung der IT-Landkarte begleiten
    • IT-Strategie der WSV mit der IT-Rahmenstrategie des BMDV und des Auftragsnehmers abstimmen
  • Stakeholder-Management: Einbeziehung aller relevanten Interessengruppen
    • Abstimmung mit den Fachbereichen und mit den verschiedenen IT-Themenverantwortlichen: Anforderungsmanagement, IT-Infrastruktur, IT-Architektur, IT-Betrieb, IT-Haushalt, usw.
    • Zusammenarbeiten mit den Fachgremien im ITZBund, im BMDV und IT-Bund
  • Risikoanalyse: Identifizierung potenzieller Risiken und Herausforderungen für die IT-Strategie.
  • Festlegen von Zielen und Prioritäten: Definieren klarer, messbarer Ziele und die Priorisierung von Initiativen.
  • Umsetzung der IT-Strategie mit allen Beteiligten abstimmen:
    • Mitwirkung bei der Ressourcenallokation (Budgets, Personal und anderen Ressourcen) entsprechend den strategischen Zielen
    • Begleitung von Projekten zur Umsetzung der Strategie.
    • Mitwirkung bei der Auswahl geeigneter Technologien und Tools, um die Strategieziele deren Implementierung zu unterstützen
  • Monitoring der Umsetzung der IT-Strategie:
    • Festlegung von KPIs (Key Performance Indicators) zur Bewertung des Fortschritts und des Erfolgs der IT-Strategie
    • Periodische Überprüfung der Leistung und Anpassung der Strategie
  • Sammeln von Feedback von Stakeholdern und Anpassung der Strategie entsprechend den sich ändernden Anforderungen und Erwartungen
  • Artefakte wie die Dokumentation IT-Strategie schriftlich und visuell fertigstellen
  • Zielgruppengerechte Präsentation der Ergebnisse des eigenen Aufgabenbereichs durchführen

Ihr Profil

Das sollten Sie unbedingt mitbringen:

  • Abgeschlossene Hochschulausbildung (Diplom (FH)/Bachelor) im Bereich der Informatik oder Wirtschaftsinformatik

Das wäre wünschenswert:

  • Methoden, Techniken und Tools für die Strategieentwicklung, Umsetzung und Monitoring
  • Fundiertes Wissen über technologische Entwicklungen sowohl im Bereich der Digitalisierung als auch im Bereich der der IT-Infrastruktur
  • Fähigkeit fachliche und technische Anforderungen zu verstehen und in strategischen Zielen und Maßnahmen zu übersetzten
  • Erfahrung in der Planung und Durchführung von IT-Projekten
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit verschiedenen Stakeholdern, darunter Kundinnen und Kunden, technische Teams, das Management und externe Dienstleistende
  • Strukturiertes, selbstorganisiertes und zielorientiertes Arbeiten
  • Fähigkeit zum konzeptionellen Arbeiten
  • Bereitschaft sich in neue Themengebiete einzuarbeiten
  • Sorgfalt und Verantwortungsfähigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten sowie Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Ausgeprägte Prozessorientierung
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, auch in Belastungssituationen
  • Sicheres und gutes sprachliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in der deutschen Sprache
  • Bereitschaft zur Durchführung von Dienstreisen (bundesweit)

Das bieten wir Ihnen

  • Einstellung bis in die Entgeltgruppe 12 der EntgO zum TVöD bei Tarifbeschäftigten
  • Spannendes und zukunftsorientiertes Aufgabenfeld
  • Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch:
    • flexible, moderne Arbeitszeitmodelle
    • verschiedene Möglichkeiten der Teilzeitbeschäftigung
    • Homeoffice und mobiles Arbeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Umfangreiches Weiterbildungsangebot u.a. im eigenen Aus- und Fortbildungszentrum
  • Deutschland-Jobticket mit Arbeitgeberzuschuss
  • Eigener Laptop
  • Ergonomischer Arbeitsplatz

Der Dienstposten ist grundsätzlich zur Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen nach Maßgabe des § 8 BGleiG bevorzugt berücksichtigt.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten.

Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 07.06.2024 über das Elektronische Bewerbungsverfahren (EBV) auf der Einstiegsseite http://www.bav.bund.de/Einstieg-EBV

Wählen Sie dort "Bewerbung mittels Referenzcode" aus und geben Sie bitte im Verlauf Ihrer Bewerbung den Referenzcode 20240979_0002 ein. Die Benutzerdokumentation finden Sie über den o. g. Link.

Bitte laden Sie im weiteren Verlauf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Bachelor- bzw. Diplomurkunde und -zeugnis, Arbeitszeugnisse oder Beurteilungen, Nachweis der Vergleichbarkeit ausländischer Abschlüsse) als Anlage in Ihrem Bewerbungsprofil hoch.

Zusätzlich pflegen Sie bitte in Ihrem Bewerbungsprofil unter "Ausbildung/Abschlüsse" Ihren Studienabschluss bzw. Ihre Laufbahnbefähigung und unter "Berufserfahrung" Ihre Arbeitgeber der letzten 5 Jahre.

Für Fragen im Zusammenhang mit dem Elektronischen Bewerbungsverfahren steht Ihnen die Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen unter der Rufnummer 04941 602-240 zur Verfügung.
(DO:8006) (BG:2)

Ansprechpersonen

Das Dezernat "Informationstechnik" beantwortet Ihre Fragen gerne unter der Telefonnummer 0228 7090-2200. Die Personalgewinnung der GDWS steht Ihnen unter der Telefonnummer 0228 7090-2604 zur Verfügung

Ähnliche Jobs

Projektmanager Programmeinkauf und Koproduktion (m/w/d) Serienankäufe,TV-Lizenzhandel

ZDF Studios, Mainz, Rheinland-Pfalz
vor 1 Tag
PROJEKTMANAGER PROGRAMMEINKAUF UND KOPRODUKTION (M/W/D)Serienankäufe,TV-LizenzhandelMainzVollzeitunbefristetWir sind eine privatwirtschaftliche Tochtergesellschaft des ZDF, einem der größten Fernsehsender Europas. Die 1993 gegründete Unternehmensgruppe mit Sitz in Mainz ist mit ihren über 30 direkten und indirekten Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in den Geschäftsbereichen Produktion, Distribution und Services tätig.Die Aufstellung von ZDF Studios als integriertes Medienunternehmen ermöglicht die Entwicklung innovativer, herausragender sowie qualitativ hochwertiger Programme und...

IT-Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Bereiche Netzwerk­­,­­ IT-Security­­,­­ IT-Systemtechnik­­,­­ Server und Storage­­,­­ Webentwicklung­­,­­ Datenbanken und Server-Virtualisierung

Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz, Rheinland-Pfalz
39.500 € - 63.000 € pro Jahr
vor 2 Tagen
Ihre Karrieremöglichkeiten: Netzwerk IT-Security IT-Systemtechnik Server und Storage Webentwicklung Datenbanken Server-Virtualisierung DAS IT-ZENTRUM DER UNIVERSITÄT: Das Zentrum für Datenverarbeitung (ZDV) versorgt über 40.000 Mitarbeitende und Studierende mit IT-Diensten. Wir gestalten aktiv die digitale Zukunft der JGU. Neben Hochleistungsrechnern für die Forschung betreiben wir auch das Wissenschaftsnetz Rheinland-Pfalz, an das alle Hochschulen des Landes angeschlossen sind. IHR PROFIL: Fachbezogene/s Ausbildung/Studium oder...

Allrounder im Bereich Haustechnik / Hausmeister (m/w/d)

GANZIMMUN Diagnostics AG, Mainz, Rheinland-Pfalz
31.000 € - 46.500 € pro Jahr
vor 2 Tagen
Allrounder im Bereich Haustechnik / Hausmeister (m/w/d) Wöchentliche Arbeitszeit Vollzeit 40 Std./Woche, montags bis freitags zu besetzen ab sofort Ihre Aufgabe Aufgabenbereich Haustechnik / Fahrtätigkeiten Vorbereitungstätigkeiten für unseren bevorstehenden Firmenumzug Unterstützung im Versandbereich Allgemeine Lager-/Versandtätigkeiten Lagerverwaltung Ihr Profil Zuverlässigkeit und eine selbstständige Arbeitsweise Handwerklich begabt (Allrounder) körperliche Belastbarkeit Staplerschein wünschenswert Teamfähigkeit EDV-Grundkenntnisse erforderlich Führerschein Klasse B erforderlich Sicherer Umgang mit...