Doktorand*in im Fachgebiet Chemie - #1134758

Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH


Datum: vor 1 Woche
Stadt: Berlin, Berlin
Vertragstyp: Ganztags

Kennziffer: CE 2024/7

Dieses Projekt ist Teil des SFB 1636 Elementary Processes of Light-Driven Reactions at Nanoscale Metals, der von der Universität Potsdam koordiniert wird. Der Titel des Teilprojekts A02 lautet: "Mechanistic studies of plasmon-induced bond cleavage and cross-coupling reactions using SERS and X-ray probing methods." Ziel dieses Projekts ist die Entdeckung des Mechanismus der plasmoneninduzierten Kohlenstoff-Halogen-Bindungsspaltung und der anschließenden Kohlenstoff-Kohlenstoff-Kopplungsreaktionen sowie des Einflusses des plasmonischen Materials auf diese Reaktivität.

Ihre Aufgaben

  • Herstellung und Charakterisierung von plasmonischen Nanopartikeln (Au, Ag usw.) und Untersuchung ihrer plasmongestützten "katalytischen Wirkung" in Lösung.
  • Optimierung der Parameter (z. B. Temperatur, Reaktionszeit, Vorläuferspezies und -konzentrationen) für das Upscaling der Synthese, die von den Partnern für SERS- und XAS-Experimente verwendet werden soll.
  • Oberflächenmodifikation von plasmonischen Nanopartikeln, die den Ladungstransfer und die Wärmeübertragung bei katalytischen Reaktionen modulieren können.
  • Zusammenarbeit mit internen Kolleg*innen und externen Partner*innen, um den Mechanismus von plasmoneninduzierten katalytischen Reaktionen zu verstehen.
  • Datenverarbeitung und Verfassen von Beiträgen für wissenschaftliche Veröffentlichungen.
  • Präsentation und Diskussion von Forschungsergebnissen auf nationalen und internationalen Konferenzen und Tagungen.




Ihr Profil



  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Fachgebiet Chemie oder Materialwissenschaften
  • inter- und multidisziplinäres Wissen über die Synthese von plasmonischen Nanopartikeln, plasmonisch verstärkte katalytische Reaktionen und deren fortgeschrittene Charakterisierung
  • gute experimentelle Forschungserfahrung in der Kolloidchemie, insbesondere in der Nanopartikelsynthese und in der Oberflächenmodifikationstechnik
  • Erfahrung in der physikalisch-chemischen Charakterisierung von Materialien und katalytischen Reaktionen, wie SEM/TEM, XRD, UV-Vis, Raman, GC-MS, usw.
  • gute Kenntnisse in der Interpretation von wissenschaftlichen Ergebnissen und deren Präsentation
  • gute Kenntnisse in den Bereichen Kommunikation und Projektmanagement
  • gute Sprachkenntnisse in Englisch

Unser Angebot

  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben durch flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten sowie Beratungsstellen zu Fragen der Vereinbarkeit
  • Zuschuss zum Deutschlandticket Job
  • eine betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Zugang zur Forschungsinfrastruktur des Zentrums
  • ein dynamisches und internationales Umfeld
  • Gesundheitsmanagement und Betriebssportangebote

Der Arbeitsvertrag ist über 48 Monate befristet. Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund).

Wir bekennen uns ausdrücklich zur Vielfalt in unserer Arbeitskultur und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit verschiedenen Hintergründen. Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen haben wir uns zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir an Bewerbungen von Frauen sehr interessiert. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung über unser Bewerbungsmanagementsystem bis 17.04.2024. Aus datenschutzrechtlichen Gründen können wir Bewerbungen, die uns auf anderen Wegen (z.B. per E-Mail oder Post) erreichen, leider nicht im Bewerbungsverfahren berücksichtigen.

For English version, please click on the following link: English Version.

Wie bewerbe ich mich?

Um sich für diesen Job zu bewerben, müssen Sie auf unserer Website autorisieren. Wenn Sie noch kein Konto haben, registrieren Sie sich bitte.

Veröffentlichen Sie einen Lebenslauf

Ähnliche Jobs

Mitarbeiter Warenverräumung 11-16 Uhr Teilzeit (m/w/d)

Lidl, Berlin, Berlin
14,42 € pro Stunde
vor 3 Tagen
Filiale Feldberger Ring 1 12619 Berlin Einleitung Wir finden, unsere Kunden verdienen nur das Beste. Dich zum Beispiel. Du erfüllst Kundenwünsche am laufenden Band und behältst als echtes Verkaufstalent immer den Überblick. Wir sind froh, dass du da bist, und zeigen dir das nicht nur über ein faires Gehalt, sondern auch durch ein faires Miteinander im Alltag. Deine Aufgaben Stundenweise...

Junior Client Services Coordinator

RepRisk AG, Berlin, Berlin
vor 3 Tagen
Company Description About Us RepRisk is a rapidly-growing global company and a pioneer in the ESG data science field. Our goal is to make the world a better place by creating transparency in the business world by driving positive change via the power of data. We combine AI and machine learning with human intelligence to analyze public information and identify...

Vertriebsmitarbeiter im Außendienst (m/w/d)

Ranger Marketing & Vertriebs GmbH, Berlin, Berlin
vor 4 Tagen
Ranger ist seit 30 Jahren eines der führenden europäischen Unternehmen für die persönliche Beratung von Kund:innen im Direktvertrieb. Unsere Produktpartner:innen vertrauen uns Teile ihres Vertriebs an. Ranger steht für ein hohes Qualitätsniveau und setzt als dynamisches und innovatives Unternehmen hohe Maßstäbe. Du hast Lust für Deinen eigenen Erfolg verantwortlich zu sein und Dir Deinen Arbeitsalltag selbst zu gestalten? Dann bewirb...