Sachbearbeiter/in Untere Immissionsschutzbehörde - #1134728

Stadt Bielefeld


Datum: vor 1 Woche
Stadt: Bielefeld, Nordrhein-Westfalen
Vertragstyp: Ganztags

Sachbearbeiter/in Untere Immissionsschutzbehörde

    Publiziert: 03.04.2024

    Publizierung bis: 28.04.2024

Die Stelle ist im Umweltamt zu besetzen.


Eingruppierung: EG 11 TVöD-V mit "Willkommensbonus"* für Technische Angestellte; EG 10 TVöD-V für Verwaltungsangestellte
Besoldung: A 11 LBesG NRW
Beschäftigungsart: Unbefristet
Arbeitszeit: Vollzeit
Bewerbungsfrist: 28.04.2024

  • Wir möchten Sie beim finanziellen Übergang in den öffentlichen Dienst mit einem „Willkommensbonus“ von insgesamt bis zu 6.000 Euro brutto unterstützen und damit Ihre Entscheidung für einen beruflichen Wechsel zur Stadt Bielefeld erleichtern! Die Auszahlung des Willkommensbonus erfolgt nach der Probezeit in sechs gleichen Raten von je 1.000 Euro brutto monatlich (bei einer Teilzeitbeschäftigung anteilig).

Bielefeld ist eine der grünsten Großstädte Deutschlands und verfügt über eine hohe Lebensqualität. Als wachsende Großstadt stellt sich Bielefeld den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen in der Genehmigung und Überwachung von angesiedelten Betrieben.

Das Umweltamt der Stadt Bielefeld setzt sich mit hohem Engagement und breit gefächerter Fachexpertise für ein lebenswertes Bielefeld ein. Mit derzeit rund 120 Mitarbeitenden nimmt das Umweltamt vielfältige Aufgaben des Umwelt-, Natur- und Klimaschutzes wahr und vereinigt dabei unter einem Dach die Funktionen der Unteren Naturschutz-, Bodenschutz-, Wasser-, Abfallwirtschafts- und Immissionsschutzbehörde sowie die Bereiche Planung und Klimaschutz/Nachhaltigkeit.

Das Aufgabengebiet umfasst die Durchführung von Genehmigungsverfahren nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) sowie den Vollzug der Vorschriften des Immissionsschutzrechtes durch die Untere Immissionsschutzbehörde.

Die Stelle ist ab dem 01.06.2024 zu besetzen. Ein späterer Eintrittstermin ist ebenfalls möglich.

Ihre künftigen Aufgaben

  • Vorbereitung und Durchführung von immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren gemäß §§ 4 und 16 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG) sowie ggf. erforderlicher Erörterungstermine
  • Bearbeitung von Anzeigeverfahren nach § 15 BImSchG
  • Vorbereitung und Durchführung von regelmäßiger sowie anlassbezogener Überwachung von immissionsschutzrechtlichen Bestimmungen von Anlagen nach dem BImSchG
  • Bearbeitung von Beschwerde- und Anzeigeangelegenheiten
  • Vorbereitung und Durchführung der Verwaltungsverfahren zur Herstellung des Standes der Technik an Betriebsstätten und Anlagen
  • Erarbeitung von fachtechnischen Stellungnahmen in Klageverfahren
  • Vorbereitung und Durchführung von Ordnungsverfügungen nach den Bestimmungen des Gesetzes
  • Prüfung und Beurteilung von Prognosen, Messberichten und Gutachten von Anlagen nach dem BImSchG
  • Pflege des Fachinformationssystems ISA

Ihre Qualifikation

Das müssen Sie mitbringen:
  • Qualifikation für die Ämtergruppe des ersten Einstiegsamtes der Laufbahngruppe 2 des technischen Dienstes in der Umweltverwaltung. Alternativ verfügen Sie über die Qualifikation für die Ämtergruppe des ersten Einstiegsamtes der Laufbahngruppe 2 des allgemeinen Verwaltungsdienstes.
  • Tarifliche Beschäftigte müssen ein Hochschulstudium (FH-Diplom oder Bachelor) im Sinne des Aufgabenprofils erfolgreich abgeschlossen haben:
    • Umwelttechnik oder vergleichbare Studiengänge mit umwelttechnischen Lehrinhalten
    • Alternativ: Studiengang mit juristischem Schwerpunkt und möglichst nachgewiesene Kenntnisse und/oder Erfahrungen im technischen Bereich
    • Alternativ: Abgeschlossener Verwaltungslehrgang II und möglichst nachgewiesene Kenntnisse und Fähigkeiten im technischen Bereich
Überzeugen Sie uns auch mit diesen Kompetenzen:
  • Kenntnisse und/oder Erfahrungen im Immissionsschutz-, Umwelt- und Planungsrecht sowie im Allgemeinen Verwaltungsrecht
  • Erfahrung in der Durchführung von Genehmigungsverfahren
  • Einschlägige Berufserfahrung und Verwaltungskenntnisse
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit verwaltungsintern als auch mit externen Akteuren
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten sowie Arbeiten im Team
  • Gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit, Überzeugungskraft, sicheres und verbindliches Auftreten
  • Fahrerlaubnis Klasse B

Ihr Weg zu uns

Gestalten Sie das Leben in Bielefeld aktiv mit - Starten Sie Ihre Karriere in einem sicheren Beschäftigungsverhältnis bei der Stadt Bielefeld!

Informieren Sie sich in unserer Rubrik "Karriere bei der Stadt" über die Arbeitgeberin Stadt Bielefeld. Es gibt viele gute Gründe, bei uns zu arbeiten

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung innerhalb der Bewerbungsfrist über unser Online-Formular. Dort geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und übermitteln uns Ihre Dateien mit den Bewerbungsunterlagen

Sie haben noch Fragen? Gerne stehen wir Ihnen hierfür persönlich zur Verfügung.
  • Frau Randermann, Tel.: 0521/51-6349, und Herr Förste, Tel.: 0521/51-6194, vom Umweltamt zu fachlichen Fragestellungen
  • Frau Boye, Tel.: 0521/51-2393, vom Amt für Personal zum Beschäftigungsverhältnis

Vielfalt bei der Stadt

Die Stadt Bielefeld setzt sich aktiv für Chancengleichheit und Diversität ein. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität

Die Stadt Bielefeld fördert Frauen beruflich und stellt sie nach den Zielsetzungen des Gleichstellungsplans bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt ein. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.

Wie bewerbe ich mich?

Um sich für diesen Job zu bewerben, müssen Sie auf unserer Website autorisieren. Wenn Sie noch kein Konto haben, registrieren Sie sich bitte.

Veröffentlichen Sie einen Lebenslauf

Ähnliche Jobs

Maschinenbauingenieur Solid Works (m/w/d)

LEASOTEC – Ihr Personaldienstleister im Engineering, Bielefeld, Nordrhein-Westfalen
42.500 € - 55.500 € pro Jahr
vor 17 Stunden
Was bieten wir Gesundheitsbudget von 300 – 600 € netto pro Jahr: Frei wählbar für Zahnreinigung, Brillen, IGEL Leistungen, Osteopathie, Zuzahlungen etc. Bewegen und 23 € netto pro Monat erhalten: Mit unserer SportApp honorieren wir jegliche Art von Bewegung (Schritte, Fitnessstudio, Radfahren, Tennis, Fußball uvm.) Steuerfreie Essenszuschüsse bis 54 € netto pro Monat: Essen und Getränke einkaufen (Kiosk, Restaurant, Supermarkt,...

Mitarbeiter Tarifentwicklung und -controlling WestfalenTarif (m/w/d)

OWL Verkehr GmbH, Bielefeld, Nordrhein-Westfalen
40.500 € - 59.000 € pro Jahr
vor 22 Stunden
Mitarbeiter Tarifentwicklung und -controlling WestfalenTarif (m/w/d) bei OWL Verkehr GmbH Ort Bielefeld, Germany Online seit Job-Beschreibung Wir sind eine Service- und Managementgesellschaft und arbeiten im Auftrag unserer Verkehrsunternehmen und Aufgabenträger aus OWL. Damit werden Themen und Know-How zusammengeführt, um gemeinsam den öffentlichen Nahverkehr in Ostwestfalen-Lippe zu gestalten und voranzutreiben. Die OWL Verkehr GmbH ist zudem einer der fünf Gesellschafter der...

Industriemechaniker (m/w/d)

Randstad Deutschland, Bielefeld, Nordrhein-Westfalen
19 € - 22 € pro Stunde
vor 1 Woche
Das sollten Sie sich mal genauer ansehen: Im Auftrag unseres Kunden suchen wir einen motivierten Mechaniker bzw. Blechschlosser am Standort Bielefeld. Könnte passen, sagen Sie? Dann schnell bewerben! Und wir meinen „schnell” – einfach nur mit Namen, E-Mail-Adresse und Lebenslauf. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen und besprechen alles Weitere. Wir schließen niemanden aus, sondern begrüßen jede Bewerbung. Das dürfen...