Projektkoordination GlobalFIT (m/w/d) - #1134622

Hochschule Bielefeld


Datum: vor 1 Woche
Stadt: Bielefeld, Nordrhein-Westfalen
Vertragstyp: Ganztags

Campus Bielefeld - Mitarbeiter*in in Technik und Verwaltung - Vollzeit - ab sofort - befristet bis 31.12.2028

Sie haben Spaß am Kontakt zu Menschen aus verschiedenen Ländern? Sie wollen sich in einem zukunftsweisenden Projekt engagieren und einen internationalen Campus mitgestalten?

Die Hochschule Bielefeld (HSBI) mit ihren über 10.000 Studierenden steht für höchste Standards in Lehre, Forschung und Wissenstransfer. Die Fachbereiche Gestaltung, Campus Minden, Ingenieurwissenschaften und Mathematik, Sozialwesen, Wirtschaft und Gesundheit arbeiten interdisziplinär, forschungsbasiert und eng vernetzt. Regionale und internationale Kooperationen sowie gelebte Vielfalt und Nachhaltigkeit prägen die Arbeit an den Standorten Bielefeld, Minden und Gütersloh.

Im Rahmen des Projekts HSBI GlobalFIT Initiative – Empowering International Students for Academic and Regional Success besetzt die Hochschule Bielefeld – vorbehaltlich der Bewilligung – eine Position als

Projektkoordination (m/w/d)

Das Projekt wird vom DAAD im Rahmen des FIT-Programms aus Mitteln des BMBF gefördert und ist im Dezernat Internationales in Bielefeld angesiedelt.

Wir suchen eine engagierte und empathische Persönlichkeit, die im Rahmen des Projekts die Student-Experience internationaler Studierender an der HSBI – vom ersten Kontakt bis hin zum Übergang in den Arbeitsmarkt – mitgestaltet und verbessert. Als Teil unseres Teams sind Sie mitverantwortlich für die Betreuung, Beratung und Unterstützung internationaler Studierender auf ihrem Weg zu einer erfolgreichen akademischen und beruflichen Laufbahn. Herzstück des Projekts ist der Aufbau eines Interna-tional Career Services, der die Berufsbefähigung der internationalen Studierenden in der gesamten „Student-Experience“ begleitet, fördert und den erfolgreichen Übergang vom Studium ins Berufsleben vorbereitet. Sie unterstützen bei Fragen rund um Studium, Zeit- und Selbstmanagement, Aufenthalts- und Prüfungsrecht und helfen internationalen Studierenden dabei, passende Workshops zur Weiterbildung zu identifizieren und unter Nutzung und Berücksichtigung bereits vorhandener Strukturen Kontakte zu Firmen herzustellen und Praktikumsplätze zu finden. Darüber hinaus sind Sie verantwortlich für das Management des Gesamtprojektes.

AUFGABEN

— Koordination des Projekts in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Stakeholdern innerhalb/außerhalb der HSBI
— Implementierung des Projekts und Aufbau von Services, um den Studienerfolg internationaler Studierender zu sichern und sie beim Übergang in den Beruf zu unterstützen
— Betreuung und Begleitung der Programmteilnehmenden
— Monitoring des Projektfortschritts
— Vorbereitung der Berichte für das Präsidium, Hochschulgremien und den Projektträger
— Budgetverwaltung für das Projekt

IHR PROFIL

— Hochschulabschluss (mindestens Bachelor)
— Erfahrungen im Wissenschaftsmanagement, idealerweise im International Office einer Hochschule
— Leidenschaft für interkulturelle Kommunikation: Sie begeistern sich für den Austausch zwischen verschiedenen Kulturen und verstehen die Herausforderungen, denen internationale Studierende gegenüberstehen.
— Kommunikationsstärke: Sie verfügen über ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch (GER C2) und Englisch (GER C1) und können komplexe Sachverhalte verständlich vermitteln.
— Organisationstalent: Sie behalten stets den Überblick, auch in hektischen Situationen. Sie sind in der Lage, Aufgaben effizient zu organisieren und zu koordinieren.
— Teamgeist: Sie arbeiten gerne im Team, teilen Ihr Wissen und tragen so zu einer positiven Arbeitsatmosphäre bei.
— Ausgeprägte soziale/kommunikative Kompetenzen, sicheres Auftreten, Kontaktstärke, Empathie, Freude am Netzwerken
— Flexibilität und Serviceorientierung

WIR WÜNSCHEN UNS

— Kenntnisse im Zuwendungsrecht und Erfahrungen im Projektmanagement, idealerweise von DAAD-Projekten
— Erfahrungen bei der Betreuung und Beratung internationaler Studierender, idealerweise über den gesamten Verlauf der Student Experience
— Kenntnisse im Ausländerrecht
— Erfahrung in der Hochschulzusammenarbeit mit Unternehmen
— Erfahrung in einem Career Service für internationale Studierende
— Erfahrung in der Curriculumsentwicklung

UNSER ANGEBOT

— Flexible Arbeitszeiten: Gleitzeit mit Arbeitszeitkonto
— Vergütung (je nach Vorliegen der persönlichen Qualifikationen und übertragenen Aufgaben) bis zur Entgeltgruppe E11 TV-L
— Grundsätzliche Möglichkeit, die Position auch in Teilzeit auszuüben
— Betriebliche Zusatzversorgung
— Kompetenzentwicklung: Möglichkeit zur Teilnahme an internen und externen Weiterbildungen
— Karrierebegleitung und -entwicklung mit jährlichen Reflexions- und Perspektivgesprächen
— Umfangreiche IT-Infrastruktur
— Gute Verkehrsanbindung an den ÖPNV
— Work-Life-Balance, unterstützt durch betriebseigene Kita „EffHa“ und Ferienbetreuung
— Möglichkeit der Kinderbetreuung auch in den Abendstunden und am Wochenende
— Still-, Wickel- und Eltern-Kind-Räume
— Umfangreiche Maßnahmen des Gesundheitsmanagements, u.a. durch Teilnahme am Hochschulsport, Gesundheitskampagnen und Impfaktionen
— Arbeiten an einer weltoffenen Hochschule mit starker Ausrichtung auf Nachhaltigkeit, Vielfalt und Internationalität
— Leben in einer Region mit hohem Freizeitwert
— Interdisziplinäre Teamarbeit/Zusammenarbeit mit verschie-denen Einheiten der Hochschule und den 6 Fachbereichen

INTERESSE?

Wenn Sie Teil eines engagierten Teams werden und einen Beitrag zur internationalen Bildung und Karriereentwicklung leisten möchten, freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 99411 bis zum 24.04.2024 ausschließlich hier online .

Fragen zum Inhalt der ausgeschriebenen Stelle beantwortet Ihnen gerne:
Judith Peltz
[email protected]

Weitere Informationen zum Ablauf des Bewerbungsverfahrens und zur Hochschule Bielefeld als Arbeitgeberin finden Sie hier.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die Hochschule Bielefeld ist für ihre Erfolge in der Gleichstellung mehrfach ausgezeichnet und zugleich als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Sie freut sich über Bewerbungen von Frauen. Dies gilt in besonderem Maße im wissenschaftlichen Bereich. Sie behandelt Bewerbungen in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz.
Auch Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind aus-drücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen vorbehaltlich anderer gesetzlicher Regelungen bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns, wenn Sie uns mitteilen, wo Sie auf unser Stellenangebot aufmerksam geworden sind.


null

Wie bewerbe ich mich?

Um sich für diesen Job zu bewerben, müssen Sie auf unserer Website autorisieren. Wenn Sie noch kein Konto haben, registrieren Sie sich bitte.

Veröffentlichen Sie einen Lebenslauf

Ähnliche Jobs

Lohn- und Gehaltsbuchhalter / Entgeltabrechnung (w/m/x)

PGW Peters Götza Welge Partnerschaftsgesellschaft mbB, Bielefeld, Nordrhein-Westfalen
vor 5 Tagen
Dein neuer Traumjob ist zum Greifen nah Festanstellung | Voll-/Teilzeit | ab sofort Du gehst mit dem Wandel der Zeit und willst digital durchstarten? Unser Team freut sich auf Deine Unterstützung! Über uns Seit 2011 betreuen wir bundesweit kleine und mittelständische Unternehmen in allen steuerlichen, rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen. Als inhabergeführtes Unternehmen beschäftigen wir über 40 zufriedene Mitarbeiter und wir...

Bereichsleiter Leistungen (m/w/d)

BKK Dachverband e.V., Bielefeld, Nordrhein-Westfalen
vor 5 Tagen
Arbeitgeber BKK Diakonie Anschrift BKK Diakonie Königsweg 8 33617 Bielefeld Arbeitgeberselbstbeschreibung Wir sind ein modernes Dienstleistungsunternehmen der Gesetzlichen Krankenversicherung im Raum von Kirche, Diakonie und Caritas. Ausgezeichneter Service und kundengerechte Angebote garantieren unser stetiges Wachstum. Ihre Aufgaben Sie setzen sich für gute Leistungen unserer Versicherten ein Sie übernehmen die fachliche und personelle Führung des Bereichs Leistungen Sie optimieren die Prozesse...

Mitarbeiter 3rd-Level-Support (m/w/d)

über Jobware Personalberatung, Bielefeld, Nordrhein-Westfalen
37.500 € - 54.000 € pro Jahr
vor 2 Wochen
Mitarbeiter 3rd-Level-Support (m/w/d) Raum Bielefeld Vollzeit Aufgaben Sicherung des 3rd Level-SupportAuslieferung der Software und Inbetriebnahme beim Kunden Ansprechpartner für Fachabteilungen Bearbeitung und Prüfung von Störungsmeldungen und Einhaltung der Servicezeiten Profil Abgeschlossene Ausbildung im technischen Bereich und mindestens ein Jahr Berufserfahrung im SupportIT-Allgemeinkenntnisse und Erfahrung mit Clients und Servern (Windows)Erfahrungen in der Erstellung von SQL-Abfragen Kenntnisse in der Administration von Anwendersoftware...