Arbeitsgruppenleiter*in Verwaltungsbereich Offener Ganztag - #1119944

Stadt Duisburg


Datum: vor 2 Wochen
Stadt: Duisburg, Nordrhein-Westfalen
Vertragstyp: Ganztags
Duisburg – kontrastreich und lebendig: Naherholungsgebiete, Industrie- kultur, kulturelle Angebote, sportliche Highlights und eine attraktive Arbeitgeberin.

Die Stadt Duisburg sucht für das Amt für Schulische Bildung, Sachgebiet „Offener Ganztag und Sozialpädagogische Zusatzangebote“ eine*n

Arbeitsgruppenleiter*in Verwaltungsbereich Offener Ganztag

Die Stadt Duisburg hat sich den quantitativen und qualitativen Ausbau der "Offenen Ganztagsbetreuung" zum Ziel gesetzt, um einem erhöhten Bedarf an ganztägiger Versorgung und einer Verbesserung der Bildungschancen Rechnung zu tragen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Leitung der Arbeitsgruppe „Verwaltungsbereich Offener Ganztag“ wahrnehmen, im Vertretungsfall auch für das gesamte Sachgebiet
  • Wahrnehmung des Fördermittelmanagements und Controllings für den Bereich Offener Ganztag
  • Planung und Erweiterung von Ferienbetreuungsmaßnahmen vornehmen
  • Koordinierung, Steuerung und Begleitung von Prozessen zur Umwandlung von Schulen in Offene Ganztagsschulen
  • Verantwortlichkeit für die Führung, Steuerung sowie die Zielerreichung des Bereiches
  • Sicherstellung der Belange des Arbeits- und Gesundheitsschutzes sowie des Datenschutzes in der Abteilung/im Sachgebiet/in der Arbeitsgruppe
  • Fähigkeit, Mitarbeiter*innen zu motivieren, zu führen sowie eigenständiges Handeln dieser zu fördern
Ihre fachlichen Kompetenzen

  • die Laufbahnbefähigung der anerkannten Laufbahnen gem. der Ausbildungsverordnung erstes Einstiegsamt Laufbahngruppe 2 allgemeiner nichttechnischer Verwaltungsdienst (Bachelor) des Landes NRW (VAP2.1) oder
  • verwaltungsspezifische Ausbildung mit zweiter Verwaltungsprüfung (ehemals Angestelltenlehrgang II) oder
  • erfolgreich abgeschlossene Qualifizierung zur*zum Verwaltungsfachwirt oder
  • eine abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor oder Diplom FH) des Studienfaches Betriebswirtschaftslehre, Rechts-, Sozial-, Wirtschafts- oder Verwaltungswissenschaften; in diesen Fällen behalten wir uns vor, die*den Bewerber*in gemäß den Inhalten des Verwaltungslehrgangs II nachzuschulen, oder
  • eine verwaltungsspezifische Ausbildung mit erster Verwaltungsprüfung (Verwaltungslehrgang I) sowie eine Befreiung von der Ausbildungs- und Prüfungspflicht und gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im Hinblick auf Wertigkeit der Funktion
  • und eine anschließende mindestens 3-jährige dienliche Berufserfahrung nach Erwerb der jeweiligen o.a. Qualifikation
  • Kenntnisse der gesetzlichen und rechtlichen Grundlagen (Förderrichtlinien des Landes, Erlasse (BASS 11-02 Nr. 19 für OGS, BASS 11-02 Nr. 9, BASS 11-02 Nr. 44 sowie BASS 12-63 Nr. 2 als "Grundlagenerlass"), Ganztagsförderungsgesetz (GaFöG), Ganztagsfinanzierungsgesetz (GaFG), Ganztagsfinanzierungshilfegesetz (GaFinHG), SGB VIII und Verwaltungsvereinbarungen zum Ausbau der ganztägigen Bildungs- und Betreuungsangebote für Kinder im Grundschulalter sowie Satzungen der Stadt Duisburg, Beschlüsse des Rates der Stadt Duisburg und aktuelle Rechtsprechung) bzw. die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen
Ihre persönlichen Kompetenzen

  • Kenntnisse in SAP und Kita 2012 bzw. die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen
  • Kenntnisse in Vertragsrecht bzw. die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen
  • umfangreiche Kenntnisse im Umgang mit den MS-Office-Anwendungen
  • sicheres Auftreten, Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen sowie Belastbarkeit
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Organisations- und Verhandlungsgeschick
  • hohes Maß an Selbstständigkeit, Eigeninitiative und Verantwortlichkeit
  • Zuverlässigkeit und Einsatzfreude
  • sehr sichere mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Fähigkeit, Mitarbeiter*innen zu motivieren, zu führen sowie eigenständiges Handeln dieser zu fördern
  • Abschluss einer Personalentwicklungsmaßnahme für Führungskräfte ist wünschenswert, bzw. die Bereitschaft, an dieser Maßnahme teilzunehmen
Details

  • Einstellungszeitpunkt: ab sofort
  • Stellenwert: A 12 LBesG NRW / EG 11 TVöD
  • über die Berücksichtigung von stufenlaufzeitrelevanter Berufserfahrung wird auf individueller Basis entschieden
  • Besoldung nach dem Landesbesoldungsgesetz NRW (LBesG) bzw.
  • Eingruppierung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Vollzeit (Teilzeit grundsätzlich möglich)
Wir bieten Ihnen

  • einen krisensicheren Arbeitsplatz
  • eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexibles und mobiles Arbeiten
  • tarifrechtliche Sonderzahlungen
  • eine qualifizierte Personalentwicklung
  • eine moderne Arbeitsplatzausstattung
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein innovatives Gesundheitsmanagement
  • attraktive Mobilitätsangebote
  • Corporate Benefits
Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung in deutscher Sprache – bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise der geforderten Qualifikationen sowie Arbeitszeugnisse/dienstliche Beurteilungen – ausschließlich in digitaler Form als PDF-Datei über unsere Karriereseite www.duisburg.de/karriere unter Angabe der Kennziffer 40-31-1/50053030 (104) bis zum 26.02.2024.

Diversität und Chancengleichheit sind uns wichtig. Alle Bewerbungen - unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Geschlecht, Weltanschauung oder Behinderung - sind ausdrücklich erwünscht.

Bewerbungen von Frauen werden in der Auswahlentscheidung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW sowie des Gleichstellungsplans der Stadt Duisburg () besonders berücksichtigt.

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber*innen besonders berücksichtigt.

Sie haben keine Möglichkeit Ihre Bewerbung online einzureichen? Dann rufen Sie uns an – wir finden eine Lösung.

Sie haben noch Fragen zum Bewerbungsverfahren?
Hierfür steht Ihnen Dagmar Heiduk, Amt für Personal- und Organisationsmanagement, Telefon: 0203/283-3413 gerne zur Verfügung.

Sie haben noch fachliche Fragen?

Dann wenden Sie sich bitte an Nicole Nierth, Amt für Schulische Bildung, Telefon: 0203/283-8686.

Wie bewerbe ich mich?

Um sich für diesen Job zu bewerben, müssen Sie auf unserer Website autorisieren. Wenn Sie noch kein Konto haben, registrieren Sie sich bitte.

Veröffentlichen Sie einen Lebenslauf

Ähnliche Jobs

Sachbearbeiter*in im Liegenschaftsmanagement (Mieten und Pachten)

Stadt Duisburg, Duisburg, Nordrhein-Westfalen
vor 1 Woche
Duisburg – kontrastreich und lebendig: Naherholungsgebiete, Industrie- kultur, kulturelle Angebote, sportliche Highlights und eine attraktive Arbeitgeberin. Die Stadt Duisburg sucht für das Amt für Bodenordnung, Geomanagement und Kataster eine*n Sachbearbeiter*in im Liegenschaftsmanagement (Mieten und Pachten) Im Amt für Bodenordnung, Geomanagement und Kataster verknüpfen sich Technik und Verwaltung. Drei Fachabteilungen, die sowohl untereinander als auch mit anderen Dienststellen kooperieren, erbringen Dienstleistungen...

EDI Spezialist (m/w/d)

Knauf Interfer SE, Duisburg, Nordrhein-Westfalen
vor 2 Wochen
Standort: Duisburg Vollzeit Im Zuge unseres Wachstums suchen wir Verstärkung in der Knauf Interfer Gruppe. Ihre Aufgaben: Umsetzung spannender EDI-Projekte Administration und Datenpflege der EDI Software (Lobster-Kenntnisse sind von Vorteil) Erstellung von Mappings bzw. Prozessabläufen für den elektronischen Datenaustausch Anbindung von Lieferanten und Unternehmenskunden Verarbeitung aller Zugangsdateien, Prüfung und Freigabe für die Weiterverarbeitung Wartung und Monitoring Durchführung von Fehleranalysen sowie...

EDI Spezialist (m/w/d)

Knauf Interfer SE, Duisburg, Nordrhein-Westfalen
vor 2 Wochen
Standort: Duisburg Vollzeit Im Zuge unseres Wachstums suchen wir Verstärkung in der Knauf Interfer Gruppe. Ihre Aufgaben: Umsetzung spannender EDI-Projekte Administration und Datenpflege der EDI Software (Lobster-Kenntnisse sind von Vorteil) Erstellung von Mappings bzw. Prozessabläufen für den elektronischen Datenaustausch Anbindung von Lieferanten und Unternehmenskunden Verarbeitung aller Zugangsdateien, Prüfung und Freigabe für die Weiterverarbeitung Wartung und Monitoring Durchführung von Fehleranalysen sowie...