Datenarchitekt /-in / Schnittstellenentwickler /-in (m/w/d) - #1119633

Stadt Ingolstadt


Datum: vor 1 Woche
Stadt: Ingolstadt, Bayern
Gehalt: 57.500 € - 96.500 € pro Jahr
Vertragstyp: Ganztags

Datenarchitekt /-in / Schnittstellenentwickler /-in (m/w/d)

unter Stadt Ingolstadt Location Ingolstadt, Germany Date Posted

Beschreibung

Zur Verstärkung für unser Amt für Informations- und Datenverarbeitung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Datenarchitekt /-in / Schnittstellenentwickler /-in (m/w/d) mit bis zu 39 bzw. 40 Wochenstunden Als interner IT-Dienstleister betreuen wir derzeit mit über 85 Kolleginnen und Kollegen die Informations- und Kommunikationstechnologie der Stadtverwaltung Ingolstadt, mehrerer angeschlossener Tochterunternehmen und insgesamt 35 Schulen. Wir sorgen täglich dafür, dass über 10000 PCs, 500 Server, 5000 Telefone, 3000 Mobilgeräte und hunderte Fachverfahren reibungslos in einem Netzwerk funktionieren, das auf über 100 Gebäude verteilt ist. Unsere Arbeit ist die Basis für einen reibungslosen Betrieb aller Verwaltungsteile und des IT-gestützten Unterrichts. Zur Bewältigung der anfallenden zahlreichen und hochinteressanten Aufgaben benötigen wir Sie als Verstärkung! Ihr Anforderungsprofil: Hochschulstudium im Informatikbereich oder vergleichbare Qualifikation mit einschlägiger Berufserfahrung im Bereich Datenarchitektur bzw. Schnittstellenentwicklung Fundierte Programmierkenntnisse Mehrjährige Erfahrung in Schnittstellenentwicklungsprojekten Kenntnisse über die Rechtslage im Bereich Open Data Fundierte Kenntnisse über die Zusammenhänge in einer großen IT-Infrastruktur Möglicherweise Durchführung von Wartungsarbeiten an Wochenenden Ihr Aufgabenbereich umfasst insbesondere: Design, Aufbau und Weiterentwicklung einer ganzheitlichen Datenarchitektur Technische Beratung und Betreuung bei der Einführung und Fortschreibung der städtischen Datenplattform Technische Planung und operativ-technische Umsetzung der städtischen Datenplattform Prüfung und Identifikation von Datenquellen, -formaten und -flüssen auf technischer Basis Technische Anforderungserhebung für die Datenarchitektur und Schnittstellenentwicklung Beratung zu fachlichen Entscheidungen im Bereich IT Technische Unterstützung und Beratung bei der Definition und Kontrolle der Data Governance Technische Schnittstellenfunktion zum Bereich Datenschutz und -sicherheit Betreuung und Durchführung von Schnittstellenentwicklungsprojekten Realisierung von technischen Schnittstellen zwischen Anwendungssystemen und der Datenplattform Konzeption von Systemanbindungen unter Berücksichtigung fachlicher und technischer Anforderungen Mitwirkung bei der Ist-Analyse von bestehenden Fachprozessen Mitwirkung bei der Definition und Analyse der Zielsetzungen mit Bewertung der Realisierbarkeit Mitwirkung bei der Ausgestaltung von Prozessen und Informationsstrukturen unter Berücksichtigung der geschäftlichen Strategien, rechtlichen Anforderungen, technischen Standards und Sicherheitsanforderungen Eigenständiges Einarbeiten in Fachanwendungen, um den fachlichen Kontext zu verstehen und eine technische Anbindung realisieren zu können Betreuung von Schnittstellenprojekten von der Konzeption über die Umsetzung, die Testung, das Roll-out bis hin zur Wartung der Anbindung Wir bieten Ihnen: ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet Vergütung des öffentlichen Dienstes in Entgeltgruppe 11 TVöD (das entspricht ab März 2024 einem Jahresgehalt von ca. 48TEUR für Berufseinsteiger bzw. 57TEUR mit einem bzw. drei Jahr(en) Berufserfahrung) zzgl. leistungsabhängiger Vergütungsbestandteile bzw. bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen in Besoldungsgruppe A 12 eine sichere arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, die auch noch durch eigene freiwillige Beiträge rentensteigernd ergänzt werden kann Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 12.02.2024 . Zusatzinformation: Die Einstellung erfolgt unbefristet. Der Einsatz im Amt für Informations- und Datenverarbeitung ist befristet bis 31.12.2027. Online-Stellenportal Weitere Informationen: Für Auskünfte steht Ihnen Herr Reisinger unter Tel. (0841) 305 - 1182 gerne zur Verfügung Die Stelle kann in Voll- oder Teilzeit (bei entsprechender Stundenaufteilung und durchgängiger Nutzung des vorhandenen Arbeitsplatzes) besetzt werden. Bitte beachten Sie bei Ihrer Bewerbung: Die Bewerbungsunterlagen können lediglich im .pdf-Dateiformat hochgeladen werden Zudem ist bei einer zweiten Bewerbung über das Online-Bewerberportal zunächst eine Anmeldung mit den bereits erhaltenen Zugangsdaten notwendig. Da Schwerbehinderte besondere Beteiligungsrechte gemäß dem Neunten Buch des Sozialgesetzbuches (SGB IX) genießen und bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt werden, wäre Ihre Angabe hilfreich. Wenn Sie eine Schwerbehinderung angeben, ist ein Nachweis über Ihren Grad der Schwerbehinderung erforderlich Dieser ist mit den Bewerbungsunterlagen als PDF-Datei hochzuladen. Zur weiteren Bearbeitung Ihrer Bewerbung benötigen wir Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, evtl. sonstige Bescheinigungen, etc.) Für Beamte/-innen: Letzte dienstliche Beurteilung, sämtliche Ernennungsurkunden, Prüfungszeugnis über das Bestehen der Laufbahn- bzw. Qualifikationsprüfung Laden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte ausschließlich als PDF-Datei hoch

Design, Aufbau und Weiterentwicklung einer ganzheitlichen Datenarchitektur Technische Beratung und Betreuung bei der Einführung und Fortschreibung der städtischen Datenplattform Technische Planung und operativ-technische Umsetzung der städtischen Datenplattform Prüfung und Identifikation von Datenquellen, -formaten und -flüssen auf technischer Basis Technische Anforderungserhebung für die Datenarchitektur und Schnittstellenentwicklung Beratung zu fachlichen Entscheidungen im Bereich IT Technische Unterstützung und Beratung bei der Definition und Kontrolle der Data Governance Technische Schnittstellenfunktion zum Bereich Datenschutz und -sicherheit Betreuung und Durchführung von Schnittstellenentwicklungsprojekten Realisierung von technischen Schnittstellen zwischen Anwendungssystemen und der Datenplattform Konzeption von Systemanbindungen unter Berücksichtigung fachlicher und technischer Anforderungen Mitwirkung bei der Ist-Analyse von bestehenden Fachprozessen Mitwirkung bei der Definition und Analyse der Zielsetzungen mit Bewertung der Realisierbarkeit Mitwirkung bei der Ausgestaltung von Prozessen und Informationsstrukturen unter Berücksichtigung der geschäftlichen Strategien, rechtlichen Anforderungen, technischen Standards und Sicherheitsanforderungen Eigenständiges Einarbeiten in Fachanwendungen, um den fachlichen Kontext zu verstehen und eine technische Anbindung realisieren zu können Betreuung von Schnittstellenprojekten von der Konzeption über die Umsetzung, die Testung, das Roll-out bis hin zur Wartung der Anbindung

Hochschulstudium im Informatikbereich oder vergleichbare Qualifikation mit einschlägiger Berufserfahrung im Bereich Datenarchitektur bzw. Schnittstellenentwicklung Fundierte Programmierkenntnisse Mehrjährige Erfahrung in Schnittstellenentwicklungsprojekten Kenntnisse über die Rechtslage im Bereich Open Data Fundierte Kenntnisse über die Zusammenhänge in einer großen IT-Infrastruktur Möglicherweise Durchführung von Wartungsarbeiten an Wochenenden

Wie bewerbe ich mich?

Um sich für diesen Job zu bewerben, müssen Sie auf unserer Website autorisieren. Wenn Sie noch kein Konto haben, registrieren Sie sich bitte.

Veröffentlichen Sie einen Lebenslauf

Ähnliche Jobs

Entwicklungsingenieur | Digitale Zwillinge & Simulation (m/w/d)

ASAP Engineering GmbH | Gaimersheim, Ingolstadt, Bayern
58.000 € - 78.500 € pro Jahr
vor 2 Wochen
Entwicklungsingenieur | Digitale Zwillinge & Simulation (m/w/d)Frankfurt am MainFriedrichshafenIngolstadtKasselMünchenStuttgartWolfsburgZurückJetzt bewerben!FAQDIE ASAP GRUPPEWas macht uns groß? Die Menschen der ASAP Gruppe! Mit Fokus auf zukunftsorientierte Technologien haben wir es in kürzester Zeit zum Top Engineering Partner geschafft. Als eigenständige Tochtergesellschaft des Global Player HCLTech verbinden wir Stabilität mit innovativem Mindset. Du suchst Menschen, Projekte und Entwicklungschancen, die dich nach vorne bringen?...

Arzt im Bereich der Ästhetischen Medizin (m/w/d)

California Skin Ingolstadt, Ingolstadt, Bayern
72.000 € - 94.500 € pro Jahr
vor 3 Wochen
California Skin Ingolstadt Ingolstadt Vollzeit 29.01.2024 VollzeitFacharztPlastische / Ästhetische ChirurgieStellenbeschreibungWir suchen einen engagierten Arzt im Bereich der Ästhetischen Medizin (m/w/d), der/die unser Team unterstützt. Wenn Du eine Leidenschaft und ein Auge für Schönheit hast, unabhängig sein möchtest und eine freundliche, professionelle Arbeitsumgebung schätzt, dann könnte diese Stelle perfekt für Dich sein. Aufgaben Unterspritzungen/Behandlungen mit Hyaluron und BotoxBeratung der Patienten hinsichtlich...

Praktikant* / Werkstudent* Elektromobilität Automotive

EDAG Engineering GmbH, Ingolstadt, Bayern
vor 4 Wochen
Das sind wir: Zusammen arbeiten, zusammen wachsen, zusammen Neues schaffen: EDAG verbindet Mensch und Zukunft – hier teilen Unternehmen und Mitarbeitende die gleiche Vision. Auf hohem Niveau gehen Sie bei uns Ihren eigenen Karriereweg, national oder international. Im Vehicle Engineering treiben wir mit Innovationsgeist und über 50 Jahren Expertise die Produktentwicklung für die Automobilbranche voran. Für eine erfolgreiche Entwicklung in...